casino online paypal

Sichere Wettstrategie

Sichere Wettstrategie __localized_headline__

Sportwetten-Strategie: sichere Wettstrategien mit niedrigen Wettquoten. Zwar kleinere Quoten, doch dafür beinahe sicherer Gewinn bei Sportwetten. Die besonders sicheren Wettstrategien auch für Anfänger. Zuletzt aktualisiert: Viele haben sich wahrscheinlich schon einmal mit den klassischen. Die besten Sportwetten Strategien mit Beispielen, Infos und Erklärungen. Erfolgreiche Wettstrategien für Fußball von creativethunder.co Sichere Wettstrategie ➤ Beste Sportwetten-Strategie: sichere Wettstrategie für Anfänger ➤ Wie verliere ich am wenigsten und wie gehe ich besonders am. Wir würden vermehrt Einzelwetten spielen, in einer Kombiwette sind HC-Wetten recht riskant. Doppelte Chance Strategie. Mit der Doppelten Chance Strategie.

Sichere Wettstrategie

Erfolgreiche Sportwetten Strategien – Wettstrategien im Vergleich. Um bei Sportwetten erfolgreich zu sein, muss man einen klare Wettstrategie. Das Prinzip des sicheren Gewinns lässt sich auch auf Fußballwetten Das reicht erstaunlicherweise für eine sichere Wette: Man setzt einfach. Sichere Wettsysteme – Surebets & Surebetting Grundlagen. So funktionieren die todsicheren Tipps. Eine todsichere Wette, bei der Ihr nicht verlieren könnt? Nur. Deswegen gilt: Teste eine neue Wettstrategie zunächst mit kleinem Einsatz und prüfe, ob sie den erhofften Erfolg bringt. Sie können den Bewertungen auf der Verkaufsseite nicht glauben - meistens werden sie gekauft. JunDie Martingale Click the following article oder schlicht Progressionsvariante kann man aber auch viel sanfter angehen lassen. Einfach eine PM an mich! Mit ihnen ist es möglich, einen sicheren Gewinn zu erspielen. Grundsätzlich bergen Einzelwetten das kleinere Risiko, im Verlustfall geht jedoch mehr Geld an den Buchmacher, falls Du Einzelwetten mit etwas höherem Einsatz spielst. Davon raten wir ab, denn dies steigert das Bubble Hits Gratis Spielen. Hierbei handelt es sich daher für den Anfänger um einer der einfachsten Strategiendie man annehmen kann. Deswegen gilt: Teste eine neue Wettstrategie zunächst mit kleinem Einsatz und prüfe, ob Tennis Vorhersage den erhofften Erfolg bringt. Profi-Spieler haben jedoch eine andere Vorgehensweise, die nachfolgend erklärt wird. Wett Tipps von Profis sind immer empfehlenswert. Den Bonus von Euro bringen wir somit in trockene Tücher. Daher sind sie bereits als Einzelwetten lukrativ, wenn es eine Kombiwette sein soll, würden wir click zwei Unentschieden miteinander kombinieren. Die Strategien für learn more here Livewetten sind nicht einmal schwer zu verstehen. Die Tipico Wettquoten eignen sich perfekt für Surebets. Die Form der Teams, welche Formationen spielen beide, wie stehen sie in der Tabelle und welche Ergebnisse haben die Teams in der Vergangenheit gegeneinander gemacht. In diesem Beispiel machen wir keinen Gewinn, aber auch keinen Verlust.

Sichere Wettstrategie Surebets – die sichere Variante zum Erfolg

Das Selbe System funktioniert auch bei Sportwetten. Tipps bieten sich auf den Favoriten an, denn dieser entscheidet ein enges Spiel am Ende nicht selten noch für sich. Wett Tipps von Profis sind immer empfehlenswert. Wir tendieren beim Head-to-Head zu Einzelwetten. Für Sportwettenprofis gelten die This web page Bets als sichere Wetten, obwohl damit bei Weitem nicht immer sofort gewonnen wird. Des Weiteren this web page Surebets durch ein starkes Ungleichgewicht bei den Einsätzen auf die entsprechende Wette gibt, das so stark vom Markt abweicht und den Buchmacher quasi zwingt, seine Quoten zu https://creativethunder.co/casino-online-paypal/kleine-entschgdigung.php Ungunsten zu ändern. Welche Strategie Dir weiterhilft, kannst Du zunächst mit kleinen Einsätzen austesten. Um das ganze übersichtlich zu gestalten, gibt es auch Grafiken und Tabellen. Erfolgreiche Sportwetten Strategien – Wettstrategien im Vergleich. Um bei Sportwetten erfolgreich zu sein, muss man einen klare Wettstrategie. Das Prinzip des sicheren Gewinns lässt sich auch auf Fußballwetten Das reicht erstaunlicherweise für eine sichere Wette: Man setzt einfach. Um eine gewinnbringende Strategie, die langfristige Erfolge verspricht, zu finden, gibt es viele Wege. Wir wollen euch in diesem Artikel einige. Sichere Wettsysteme – Surebets & Surebetting Grundlagen. So funktionieren die todsicheren Tipps. Eine todsichere Wette, bei der Ihr nicht verlieren könnt? Nur.

Eine Kombiwette ist sinnvoll, wenn Du nicht mehr als drei bis vier Spiele miteinander kombinierst. Fazit: Die Kombiwetten-Strategie wird von vielen Wettfans verfolgt.

Die meisten neigen jedoch dazu, zu viele Spiele miteinander zu kombinieren. Davon raten wir ab, denn dies steigert das Risiko.

Sollen es dann doch mehr als drei bis vier Spiele aus Bundesliga, Premier League oder einer anderen Liga in einer Kombiwette sein, raten wir zu kleinen Einsätzen.

Eckball-Wetten sind eine höchst spekulative Angelegenheit. Klar, es gibt Spiele, bei denen vermutlich mehr Ecken getreten werden als bei anderen, eine richtige Wettstrategie können wir bei Eckball-Wetten aber nicht erkennen.

Wir sehen die Wettoption als eine nette Spielerei, der wir nicht allzu viel Beachtung schenken möchten.

Fazit: Von einer Eckball-Strategie raten wir ab. Zu viel hängt hier vom Glück ab, von einer Wettstrategie zu sprechen, halten wir deswegen für abwegig.

Torschützenwetten bieten zum Teil sehr hohe Quoten, sind gleichzeitig aber auch höchst spekulativ. Eine Wettstrategie ist kaum möglich, zumal die Quoten auf diejenigen Spieler, die häufig treffen, im Vergleich gering ausfallen und einen Einsatz kaum rechtfertigen.

Fazit: Torschützenwetten sind grundsätzlich sehr riskant. Unsere Empfehlung: kleine Einsätze auf Torerfolge von Abwehrspielern, die bei Ecken besonders torgefährlich sind.

Die Quoten sind hier extrem gut. Die Quoten sind derart lukrativ, dass selbst mit kleinen Einsätzen am Ende ein Plus rausspringen kann, wenn Du im Schnitt nur bei ein paar wenigen Wetten richtig liegst.

Verlorene Wetten müssen deswegen einkalkuliert werden. Handelt es sich um eine Partie zwischen zwei etwa gleichstarken Teams, ist es eventuell sinnvoller darauf zu setzen, dass beide Teams treffen.

Die Wette ist dann bereits bei einem gewonnen. Der Favorit trifft in den meisten Fällen sowieso. Surebets beruhen auf reiner Mathematik.

Mit ihnen ist es möglich, einen sicheren Gewinn zu erspielen. Dazu werden Quotenvorteile ausgenutzt, indem Du auf zwei verschiedene Ausgänge bei einem Spiel tippst, allerdings bei zwei unterschiedlichen Buchmachern.

Ob eine Surebet möglich ist oder nicht, kannst Du mithilfe eines Surebets Rechners feststellen. Fazit: Surebtes sind aus unserer Sicht nur etwas für Highroller.

Denn der Aufwand für eine Surebet-Strategie ist sehr hoch, sodass dieser nur mit den entsprechenden Gewinnen gerechtfertigt werden kann.

Die Einsätze müssen dann entsprechend hoch sein. Gerade dann kann viel passieren und die Quoten sind recht lukrativ.

Die Gefahr, sich in einem Überangebot an Live Wetten zu verlieren, ist absolut gegeben. Fazit: Wir empfehlen Livewetten als Einzelwetten zu spielen.

Allerdings nur auf jene Wettoptionen, die Du auch im pre-match Bereich bevorzugst. Deswegen ist die Quote im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten sehr hoch, eine Quote unter 3,0 gibt es für ein Unentschieden fast nie.

Daher sind sie bereits als Einzelwetten lukrativ, wenn es eine Kombiwette sein soll, würden wir maximal zwei Unentschieden miteinander kombinieren.

Fazit: Unentschieden empfehlen sich für Einzelwetten oder kleine Kombis mit geringem Einsatz.

Wir fokussieren uns dabei auf Mannschaften, die generell wenig Torchancen kreieren, und spekulieren auf ein oder Wettstrategien können die Gewinnchance erhöhen, sind aber keinesfalls eine Garantie für sichere Gewinne.

Deswegen sind Wettstrategien aber nicht gleich verkehrt — wie gesagt: Mit guten Wettstrategien kannst Du das Risiko minimieren und so die Gewinnchance erhöhen.

Eine Garantie gibt es dennoch nicht. Unsere Empfehlung: Teste eine Wettstrategie zunächst mit kleinem Einsatz und prüfe, ob sie Dich bei Deinen Wetten langfristig weiterbringt.

Verluste gehören beim Wetten dazu, auch längere Durststrecken ohne jegliche Gewinne. Diese müssen einkalkuliert werden. Deswegen solltest Du über eine solide Bankroll verfügen, die auch eine Serie von verlorenen Wettscheinen auffangen kann, ohne dass Du bei einer Null auf Deinem Wettaccount landest.

Dazu gehört auch, dass Du diszipliniert Deine Einsätze spielst und diese nicht in die Höhe schraubst, um Verluste krampfhaft und auf dem schnellsten Weg wieder auszugleichen.

Das klappt so gut wie nie. Ohne ein gutes Money Management ist jede Wettstrategie zum Scheitern verurteilt.

Lege Dir Einsätze fest und halte Dich an diese, auch wenn es einmal etwas schlechter läuft. Wer dauerhaft mit den Einsätzen spielt, die er im Verlustfall auch verkraften kann, läuft weniger Gefahr, sein ganzes Wettguthaben aufs Spiel zu setzen und neue Einzahlungen zu tätigen.

Das gilt übrigens auch für den Fall, dass Du eine Serie von Gewinnen hinlegst. Auch dann gilt es, Einsätze nicht in die Höhe zu schrauben, denn die Gier führt in vielen Fällen zum ganz schnellen Kontrollverlust und dem Bankrott des eigenen Wettaccounts.

Grundsätzlich empfehlen wir Wettkonten bei verschiedenen Wettanbietern. Unsere bwin Erfahrungen sowie Testergebnisse von sport oder William Hill fallen zum Beispiel sehr gut aus.

Das hat verschiedene Gründe. Erstens kannst Du so mehrere Wettboni für Neukunden abgreifen. Zweitens stehen nicht immer bei jedem Buchmacher die Wetten zur Verfügung, auf die Du zurückgreifen möchtest.

Und drittens der wichtigste Aspekt: Die Quoten variieren. Aber: Wir raten von mehr als drei bis vier Wettkonten ab.

Denn dann steigt das Risiko, den Überblick zu verlieren. Neben den verschiedenen Wettstrategien gibt es ein paar grundlegende Dinge, die beim Sportwetten entscheidend sind, um die Chance auf langfristige Gewinne zu erhöhen.

Welche das sind, verraten wir Dir in unseren allgemeinen Tipps für erfolgreiche Wettstrategien. Viele Wetten kommen aus dem Bauch heraus.

Das Bauchgefühl ist natürlich ein wichtiger Faktor, kann aber auch trügerisch sein. Wir ziehen deswegen vor jedem Wett Tipp eine ausführliche Spielanalyse hinzu: Was sagt die Form beider Teams, wie sieht die Tabelle und wie der direkte Vergleich aus?

Gibt es sonstige Infos wie verletzte Spieler oder ein Trainerwechsel, die Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben könnten?

Erst nach Beantwortung dieser Fragen überlegen wir, welcher Tipp sinnvoll ist. Stimmt unsere Bewertung dann auch noch mit dem Bauchgefühl überein, ist das die beste Grundlage für eine Wette.

Jeder vernünftige Buchmacher bietet einen Neukundenbonus bei der Anmeldung mit einem neuen Wettaccount an.

Die Angebote sehen von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich aus. Beispiel : Angebot für einen Wettbonus bei Tipico , passend zur Wettstrategie.

Zudem müssen die Bonusbedingungen stimmen. Schau Dir diese ausführlich an. Denn am Ende kann der Bonusbetrag noch so hoch ausfallen, wenn die Bedingungen nicht erfüllbar sind, macht es keinen Sinn, einen Wettbonus in Anspruch zu nehmen.

Diese Gutschriften eignen sich perfekt um neue Strategien zu testen. Das kann minimal sein, manchmal aber auch etwas mehr. Wir haben deswegen Wettkonten bei drei bis vier Buchmachern, um immer dort unsere Wette zu platzieren, wo wir aktuell die beste Wettquote für sie erhalten.

Aber: Mehr Wettkonten sollten es nicht sein, um nicht den Überblick zu verlieren und die Anzahl der getätigten Wetten im Rahmen zu halten.

Die meisten Buchmacher ziehen diese direkt von einem Gewinn ab, ein paar wenige zahlen die Wettsteuer aus der eigenen Kasse.

Dort erhältst Du als Kunde also Deinen vollen Gewinn. Es kommt immer wieder vor, dass Wettanbieter zwar keine Steuer erheben, sich den Verlust dann jedoch über schwache Quoten beim Kunden zurückholen.

Wer eine Wette gewinnt, freut sich, Sportwetten sind eine Beschäftigung, bei der immer viele Emotionen im Spiel sind.

Bei der Wahl einer Wette solltest Du diese aber ausblenden, denn letztendlich verlaufen Wetten erfolgreicher nach einer rationalen Entscheidung.

Betrachtet man sich diese Strategie daher genauer muss man sagen, dass es für den Anfänger nicht empfehlenswert ist.

Vor allem nicht dann, wenn es um einen Favoriten geht. Bei dieser Strategie ist das Risiko dementsprechend deutlich höher als man denkt.

Nicht umsonst werben die meisten Buchmacher mit den Wetten auf den Favoriten. Man sollte sich vor allem als Anfänger in den Sportwetten einen eigenen Weg erarbeiten und die eigenen Erfahrungen sammeln, die man dann in die Platzierung der Sportwetten mit einbringen kann.

Einzelwetten sind wahrscheinlich die einfachste Wettstrategie , die man heute annehmen kann. Schwer ist dies daher nicht. Die angebotenen Quoten sind dort ebenfalls nicht schlecht.

Dementsprechend kann man seine eigenen Chancen dort nutzen und schauen, wie man mit einer Einzelwette zu seinem Gewinn kommen kann.

Wer seine Einzelwette daher mit einem gewissen Fachwissen platziert, welches auch Anfänger haben sollten, kann langfristig gesehen, einige klare Chancen entdecken.

Anfänger sollten schauen, dass sie durch einen Bonus oder einige Gratis Wetten erst einmal die eigenen Erfahrungen sammeln können.

Als Anfänger ist es nicht immer einfach, die richtige Strategie aufzubauen. Allerdings sollte man Erfahrungen sammeln, um danach die besten Wetten zu spielen und eine Rendite zu erhalten.

Die meisten Buchmacher sorgen mittlerweile mit ihren erstklassigen Livewetten für die besten Gewinnchancen, die man sogar als Anfänger nutzen kann.

Dementsprechend bekommt man in dem Bereich einige Chancen geboten. Bet und Tipico sind einer der führenden Buchmacher, bei denen man einfach ein erstklassiges Livewetten Programm in Anspruch nehmen kann.

Unabhängig davon sind sogar die Wettmöglichkeiten während eines laufenden Spiels dort einfach klasse. Jeder Anfänger in Sachen Sportwetten kann sich daher ein gutes Bild verschaffen und die besten Gewinnwege in Anspruch nehmen.

Wichtig ist, dass man die Favoriten dort nicht unterschätzt. Oftmals sind die Strategie bei den Sportarten unterschiedlich, sodass man sich nicht auf eine verlassen sollte.

Trotz alledem sollte es bei den Livewetten ebenfalls eine gewisse Kenntnis geben, sodass man die eigenen Erfahrungen ebenfalls mit einbringen kann.

Die Strategien für die Livewetten sind nicht einmal schwer zu verstehen. Trotz alledem müssen die Sportwetten Anfänger beachten, dass sie bei einem laufenden Spiel schnell reagieren müssen.

Für einen besonderen Nervenkitzel sorgen diese daher allemal. Wer sich daher in Sachen Livewetten umschaut sollte daher einige Tipps beachten.

Nicht nur das schnelle handeln ist dort richtig, sondern auch das gewissenhafte handeln. Der Sportwetter muss daher gezielt schauen, dass er nicht nur einen richtigen Tipp abgibt, sondern gleichzeitig einige Erfahrungen mit einbringt.

Es hilft dem Spieler nicht, wenn er sich nicht mit den Spielen auskennt. Daher müssen grundsätzlich bei allen Wettarten die eigenen Kenntnisse dort mit eingebracht werden.

Gleichzeitig ist speziell bei den Livewetten natürlich auch darauf zu achten, dass es sich um einen leistungsstarken und zuverlässigen Livewetten-Bereich handelt.

Dieser bildet die Grundlage für erfolgreiche Wetten während einer Partie und sollte daher vor einer Registrierung immer genau unter die Lupe genommen werden.

Eine sehr gelungene Adresse sind die Wetten. Anfänger im Bereich der Sportwetten wollen alle gewinnen. Es muss lediglich die richtige Strategie her, mit der man seinem eigenen Gewinn immer ein Stück näher kommen kann.

Mit wenigen Schritten kommt dementsprechend jeder zu seinen Zielen und kann sich auf den spannenden Weg der hohen Bargeldgewinne machen.

Schritt für Schritt und mit den eigenen Erfahrungen ist es somit nicht einmal mehr schwer, die eigenen Erfahrungen mit einzubringen und sich auf den eigenen Gewinn dort zu freuen.

Das Fazit für die richtigen Wettstrategien für Anfänger ist ebenfalls eindeutig.

Sichere Wettstrategie Video

Sportwetten Strategie - Over 0,5 Tag 3/30

Sichere Wettstrategie - Kurz und knapp – das müsst ihr zu Surebets wissen:

Die anderen Varianten sind meist mit einem höheren Risiko verbunden. Mit der richtigen Strategie zum Erfolg — die Erfahrung zeigt deutlich, wie einige Strategien und Wettsysteme die Gewinnchancen enorm erhöhen können. Die einfachste Art zu wetten, ist natürlich, wenn der Favorit spielt und die andere Mannschaft nicht so bekannt ist. Wie schauen sichere Wetten Fussball aus? Die Grundlage des Tippers sind die Quoten der Buchmacher. Angenommen es steht oderdann ist es nur logisch, dass die aktuell unterlegene Mannschaft auf ein weiteres Tor spielt. Mehr lesen über Pfeil nach more info. Zudem liefern wir ein paar grundsätzliche Tipps rund um die Sportwetten. Verlorene Wetten müssen deswegen einkalkuliert werden. Wie geht es generell mit den Mannschaften weiter? Sichere Wettstrategie Bei System 3 aus 5 müssen beispielsweise 3 Tipps, von 5 abgegebenen, richtig sein damit wenigstens ein Teilgewinn eine Kombiwette aus diesen drei Tipps richtig ist. Betano Erfahrungen. Eine todsichere Wette, bei der Ihr nicht verlieren könnt? Das bedeutet jedoch nicht, dass sie zwangsläufig continue reading zum Erfolg führen. Wir empfehlen, ganz genau zu überlegen, ob ein Angebot fair ist oder nicht. Fazit: Unentschieden empfehlen sich für Einzelwetten oder kleine Kombis mit geringem Einsatz. Dazu gehört auch, dass Du diszipliniert Deine Einsätze spielst und diese nicht in die Höhe schraubst, um Verluste krampfhaft und auf dem schnellsten Weg wieder auszugleichen. Jede Strategie muss einige Zeit durchgespielt und erprobt werden, bevor der Tipper von der Strategie überzeugt ist oder auch nicht. Eine Wettstrategie ist kaum möglich, zumal die Quoten auf diejenigen Spieler, die häufig treffen, click the following article Vergleich gering ausfallen und einen Einsatz kaum rechtfertigen. Jeden Tag in der Gewinnzone zu landen, ist Westlotto Gewinnspiel auch für einen erfahrenen Wettprofi nahezu Sichere Wettstrategie.

Die Quoten sind derart lukrativ, dass selbst mit kleinen Einsätzen am Ende ein Plus rausspringen kann, wenn Du im Schnitt nur bei ein paar wenigen Wetten richtig liegst.

Verlorene Wetten müssen deswegen einkalkuliert werden. Handelt es sich um eine Partie zwischen zwei etwa gleichstarken Teams, ist es eventuell sinnvoller darauf zu setzen, dass beide Teams treffen.

Die Wette ist dann bereits bei einem gewonnen. Der Favorit trifft in den meisten Fällen sowieso. Surebets beruhen auf reiner Mathematik.

Mit ihnen ist es möglich, einen sicheren Gewinn zu erspielen. Dazu werden Quotenvorteile ausgenutzt, indem Du auf zwei verschiedene Ausgänge bei einem Spiel tippst, allerdings bei zwei unterschiedlichen Buchmachern.

Ob eine Surebet möglich ist oder nicht, kannst Du mithilfe eines Surebets Rechners feststellen. Fazit: Surebtes sind aus unserer Sicht nur etwas für Highroller.

Denn der Aufwand für eine Surebet-Strategie ist sehr hoch, sodass dieser nur mit den entsprechenden Gewinnen gerechtfertigt werden kann.

Die Einsätze müssen dann entsprechend hoch sein. Gerade dann kann viel passieren und die Quoten sind recht lukrativ. Die Gefahr, sich in einem Überangebot an Live Wetten zu verlieren, ist absolut gegeben.

Fazit: Wir empfehlen Livewetten als Einzelwetten zu spielen. Allerdings nur auf jene Wettoptionen, die Du auch im pre-match Bereich bevorzugst.

Deswegen ist die Quote im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten sehr hoch, eine Quote unter 3,0 gibt es für ein Unentschieden fast nie.

Daher sind sie bereits als Einzelwetten lukrativ, wenn es eine Kombiwette sein soll, würden wir maximal zwei Unentschieden miteinander kombinieren.

Fazit: Unentschieden empfehlen sich für Einzelwetten oder kleine Kombis mit geringem Einsatz. Wir fokussieren uns dabei auf Mannschaften, die generell wenig Torchancen kreieren, und spekulieren auf ein oder Wettstrategien können die Gewinnchance erhöhen, sind aber keinesfalls eine Garantie für sichere Gewinne.

Deswegen sind Wettstrategien aber nicht gleich verkehrt — wie gesagt: Mit guten Wettstrategien kannst Du das Risiko minimieren und so die Gewinnchance erhöhen.

Eine Garantie gibt es dennoch nicht. Unsere Empfehlung: Teste eine Wettstrategie zunächst mit kleinem Einsatz und prüfe, ob sie Dich bei Deinen Wetten langfristig weiterbringt.

Verluste gehören beim Wetten dazu, auch längere Durststrecken ohne jegliche Gewinne. Diese müssen einkalkuliert werden. Deswegen solltest Du über eine solide Bankroll verfügen, die auch eine Serie von verlorenen Wettscheinen auffangen kann, ohne dass Du bei einer Null auf Deinem Wettaccount landest.

Dazu gehört auch, dass Du diszipliniert Deine Einsätze spielst und diese nicht in die Höhe schraubst, um Verluste krampfhaft und auf dem schnellsten Weg wieder auszugleichen.

Das klappt so gut wie nie. Ohne ein gutes Money Management ist jede Wettstrategie zum Scheitern verurteilt.

Lege Dir Einsätze fest und halte Dich an diese, auch wenn es einmal etwas schlechter läuft. Wer dauerhaft mit den Einsätzen spielt, die er im Verlustfall auch verkraften kann, läuft weniger Gefahr, sein ganzes Wettguthaben aufs Spiel zu setzen und neue Einzahlungen zu tätigen.

Das gilt übrigens auch für den Fall, dass Du eine Serie von Gewinnen hinlegst. Auch dann gilt es, Einsätze nicht in die Höhe zu schrauben, denn die Gier führt in vielen Fällen zum ganz schnellen Kontrollverlust und dem Bankrott des eigenen Wettaccounts.

Grundsätzlich empfehlen wir Wettkonten bei verschiedenen Wettanbietern. Unsere bwin Erfahrungen sowie Testergebnisse von sport oder William Hill fallen zum Beispiel sehr gut aus.

Das hat verschiedene Gründe. Erstens kannst Du so mehrere Wettboni für Neukunden abgreifen. Zweitens stehen nicht immer bei jedem Buchmacher die Wetten zur Verfügung, auf die Du zurückgreifen möchtest.

Und drittens der wichtigste Aspekt: Die Quoten variieren. Aber: Wir raten von mehr als drei bis vier Wettkonten ab. Denn dann steigt das Risiko, den Überblick zu verlieren.

Neben den verschiedenen Wettstrategien gibt es ein paar grundlegende Dinge, die beim Sportwetten entscheidend sind, um die Chance auf langfristige Gewinne zu erhöhen.

Welche das sind, verraten wir Dir in unseren allgemeinen Tipps für erfolgreiche Wettstrategien. Viele Wetten kommen aus dem Bauch heraus.

Das Bauchgefühl ist natürlich ein wichtiger Faktor, kann aber auch trügerisch sein. Wir ziehen deswegen vor jedem Wett Tipp eine ausführliche Spielanalyse hinzu: Was sagt die Form beider Teams, wie sieht die Tabelle und wie der direkte Vergleich aus?

Gibt es sonstige Infos wie verletzte Spieler oder ein Trainerwechsel, die Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben könnten?

Erst nach Beantwortung dieser Fragen überlegen wir, welcher Tipp sinnvoll ist. Stimmt unsere Bewertung dann auch noch mit dem Bauchgefühl überein, ist das die beste Grundlage für eine Wette.

Jeder vernünftige Buchmacher bietet einen Neukundenbonus bei der Anmeldung mit einem neuen Wettaccount an.

Die Angebote sehen von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich aus. Beispiel : Angebot für einen Wettbonus bei Tipico , passend zur Wettstrategie.

Zudem müssen die Bonusbedingungen stimmen. Schau Dir diese ausführlich an. Denn am Ende kann der Bonusbetrag noch so hoch ausfallen, wenn die Bedingungen nicht erfüllbar sind, macht es keinen Sinn, einen Wettbonus in Anspruch zu nehmen.

Diese Gutschriften eignen sich perfekt um neue Strategien zu testen. Das kann minimal sein, manchmal aber auch etwas mehr.

Wir haben deswegen Wettkonten bei drei bis vier Buchmachern, um immer dort unsere Wette zu platzieren, wo wir aktuell die beste Wettquote für sie erhalten.

Aber: Mehr Wettkonten sollten es nicht sein, um nicht den Überblick zu verlieren und die Anzahl der getätigten Wetten im Rahmen zu halten.

Die meisten Buchmacher ziehen diese direkt von einem Gewinn ab, ein paar wenige zahlen die Wettsteuer aus der eigenen Kasse. Dort erhältst Du als Kunde also Deinen vollen Gewinn.

Es kommt immer wieder vor, dass Wettanbieter zwar keine Steuer erheben, sich den Verlust dann jedoch über schwache Quoten beim Kunden zurückholen.

Wer eine Wette gewinnt, freut sich, Sportwetten sind eine Beschäftigung, bei der immer viele Emotionen im Spiel sind. Bei der Wahl einer Wette solltest Du diese aber ausblenden, denn letztendlich verlaufen Wetten erfolgreicher nach einer rationalen Entscheidung.

Deswegen raten wir einerseits davon ab, auf den eigenen Verein zu tippen , falls Du Fan eines Bundesliga-Clubs bist.

Andererseits spielt die Disziplin eine ganz wichtige Rolle. Wir wissen selbst, wie schwer es ist, nach einer verlorenen Wette eine Pause einzulegen.

Wettstrategien sind hilfreich und können die Erfolgsaussichten erhöhen. Allerdings passt nicht jede Wettstrategie zu jedem Wettverhalten.

Spezialisiere Dich auf eine oder höchstens zwei Strategien , anstatt mehrere Ansätze gleichzeitig zu verfolgen. Welche Strategie Dir weiterhilft, kannst Du zunächst mit kleinen Einsätzen austesten.

Diese können, je nach Bedarf, dann später immer noch angepasst werden. Der Buchmacher macht Dir ein Angebot und Du kannst entscheiden, ob Du dieses annimmst oder die Wette ganz normal laufen lässt.

Wir empfehlen, ganz genau zu überlegen, ob ein Angebot fair ist oder nicht. Der Cash Out stellt nämlich nicht immer eine sinnvolle Option dar.

Liegt der Wert des Angebots klar unter dem, was Du Dir vorstellst, solltest Du die Wette einfach ganz normal weiterlaufen lassen. Die Martingale Strategie kommt ursprünglich aus dem Casinobereich, genauer gesagt vom Roulette.

Die Strategie besteht darin, den Einsatz immer zu verdoppeln, falls kein Gewinn erzielt wird. Das machst Du so lange, bis Du gewinnst.

Jun , Also ich spiele immer unterschiedlich. Nicht mehr da Riskio zu hoch und nicht weniger da sonst keine vernünftige Quote Desweiteren fülle ich immer eine "Sicherheitswette" ab.

Hierbei ist es schon eigentlich so gut wie klar wer gewinnt. Die Quoten sind zwar niedrig aber wenn man geschickt wählt hat man den Einsatz für beide Wetten auf jedenfall wieder raus.

Nun suche ich mir etwas Risiko aus wie zum Beispiel Spiele von Wolfsburg letzte Saison und Österreich, sowie der Schweiz , packe sie in eine Kombi und warte ab Sollte das Riskiofeld nix bringen, hat man immer noch gute Chancen bei der Sicherheit.

Eine weitere Strategie ist es auf Ligen zu setzen wo gerade die Saison anfängt bzw. Ganz einfach aus folgendem Grund: 1.

Saisonbeginn: Jede Mannschaft will sich profilieren und seine "Duftmarke" setzen. Jedoch stehen, am Beispiel von Spanien, die Favoriten unter Druck und gewinnen dann auch ihre Spiele meistens.

Saisonende: Die Mannschaften wollen auf der Zielgeraden alles geben und fahren somit einen Erfolg nach dem anderen ein. Sie wollen Meister werden und räumen einen nach dem anderen ab.

Also gewinnen sie nur, denn schon ein einziges Unentschieden könnte die Tabellenführung kosten. Bayern will jedoch auch Meister werden und muss auch nur gewinnen.

Also auch bei ihnen kann man auf Sieg setzen. Dorft findet das genauso statt. Nun gibt es nur einen Bedingung.

Spielen diese Mannschaften gegen einen potenziellen Absteiger, so würde ich auf den Absteiger setzen, da dieser noch einmal alle Kräfte mobilisiert und somit gewinnen wird.

Jun , denke was du damit bisschen ohne auf den Punkt zu kommen nicht bös gemeint sagen wolltest ist die Strategie der Motivation.

Grad am Ende einer Saison ist es sehr von Vorteil auf Teams zu setzen die noch Punkte brauchen, während andere bereits vom Sommerurlaub träumen!

Jun , gut die stategie lässt sich aber auch wie schon gesagt am anfang und ende der saison benutzen